Nuss statt Frust

Wenn es draußen kalt ist,
findet man mich meistens über
Koch oder Backbüchern.
Soll heißen, ich bin in Backlaune 😉

Vor ein paar Tagen habe ich mir
nämlich eine neue Backform ge-
kauft und zwar von
http://www.nordicware.com
Ich bin absolut fasziniert von diesen
märchenhaften Backformen. Schaut
doch mal vorbei. Ich bin mir sicher,
die gefallen euch, liebe Küchen-
Queens.

Natürlich habe ich dann heute
gleich mal mein Glück versucht
und siehe da:


RÜHRKUCHEN MIT PEKANNUSS-CRUMBLE

Streusel:
2 EL Butter
1/4 CUP Mehl
1/4 CUP brauner Zucker
1 TL Zimt
1/4 CUP Pekannüsse grob gehakt
Aus den Zutaten Streusel herstellen.

Teig:
1 CUP Mehl
1/4 TL Backpulver
1/2 CUP weiche Butter
1 CUP Zucker
1/2 CUP saure Sahne
2 Eier
1 TL Vanillepaste
1/4 CUP Milch
Eier und Zucker verrühren, Butter,
Mehl & Backpulver zugeben, danach
Vanillepaste, saure Sahne und Milch
zugeben und alles zusammen 2-5 Min.
verrühren.
Den Teig in die Form füllen und die
Streusel oben darauf geben. Leicht
mit einer Gabel die Streusel durch
den Teig ziehen.

Dann bei 180 Grad, Unter/Oberhitze
backen. Bitte den Nadeltest machen.

Eigentlich kommt noch ein Guß auf
diesen Kuchen, mir persönlich ist er
aber dann zu süß.

Guß:
1/2 CUP brauner Zucker
1/4 CUP Butter
2 EL Schmand
2 EL Honig
Alle Zutaten in einen kleinen Topf geben,
und bei mittlerer Hitze unter Rühren zum
Kochen bringen, abkühlen lassen bis zur
gewünschten Konsistenz und über den
abgekühlten Kuchen geben.


Lasst es euch schmecken <3

Eure Constanze

Muffins mit Innenleben

Eigentlich wollte ich darüber
keinen Beitrag schreiben, über
diese leckeren Muffins. Ich dachte
es reichen ein oder zwei Bilder
im Instagram-Feed.

Doch als ich anfing die Muffins
zuzubereiten, dachte ich, doch,
ich muß das einfach niederschreiben.

Mir kamen soviele Fragen in den
Kopf als ich die Zutaten zusammen-
stellte.

Als erstes dachte ich, mein Gott, wieviele
Süßigkeiten haben wir alle zu Weihnachten
geschenkt bekommen?
Kurzentschlossen packte ich 2 Toffifee-
Packungen zu den Zutaten und konnte
so gleich noch ganz besondere Muffins
zaubern.

Wisst ihr wieviele Lebensmittel täglich
in Deutschland im Müll landen?

13 Millionen Tonnen !!!!!!
13 MILLIONEN !!!!!

Eine unglaubliche Zahl. Lasst uns
versuchen weniger Lebensmittel weg-
zuwerfen. Verbackt oder verkocht sie,
es ist so einfach.

Ich werde versuchen nun öfter nachhaltige
Koch- oder Backmomente mit euch zu
teilen.
Ob es dabei jedesmal hier einen Beitrag
gibt oder nur ein Feed auf Instagram,
weiß ich noch nicht….

Lasst euch überraschen, ich tu es auch 😉


175 g Butter
2 Eier
150 g Zucker
1 P. Vanillezucker
100 g Schmand
200 g Mehl
1/2 P. Backpulver
2 EL Kakao
Weiße Schokolade
1 1/2 Packungen Toffifee

Zubereitung:

Mehl und Backpulver in einer Schüssel
mischen. Butter, Zucker, Vanillezucker
und Eier gut verrühren, danach den
Schmand unterrühren. Anschließend
Mehl/Backpulver dazufügen und alles
gut mit dem Rührgerät verrühren.
2/3 auf 12 Muffinformen verteilen,
dann jeweils ein Toffifee leicht darauf
drücken. Den restlichen Teil (1/3) mit
dem Kakao vermischen und jeweils einen
Klecks auf die 12 Muffins geben. Dann ab
damit in den Ofen, für 25 Min, auf 180 Grad,
Ober-Unterhitze backen.
Nach dem Abkühlen, einen Klecks weiße,
geschmolzene Schokolade drauf und
nochmals ein Toffifee andrücken, trocknen
lassen und dann……..genießen !!!


Liebste Grüße, Eure Constanze

 

Ein Hauch von Sommer

Habt ihr auch solche Sehnsucht nach
Sonne, Wärme und leckeres Gemüse
-am besten aus dem eigenen Garten-?

Da der Sommer ja noch eine Zeit auf
sich warten lässt, was auch total
legitim ist, hab ich ihn mir kurzerhand
nach Hause geholt, und zwar auf den
Tisch.

Letzte Woche gab es bei uns Zucchini-
Käsekuchen, ich war so begeistert von
diesem intensiven „Sommer“-Geschmack
auf meiner Zunge, daß ich euch un-
bedingt das Rezept verraten möchte:

Was ihr braucht:

700 g Zucchini
1 Karotte
1 Zwiebel
3 Eier
200 ml Sahne
4 EL Mehl
1/2 TL Backpulver
125 g Gouda gerieben
Salz
Pfeffer
Muskat
1 EL Paniermehl
und wer mag
100 g Schinkenwürfel geraucht

So wird´s gemacht:

Zucchini waschen und putzen,
die Karotte schälen, beides in
eine Schüssel raspeln.

Zwiebel schälen u. würfeln,
in der Pfanne glasig anrösten.

Zwischenzeitlich den Backofen
auf 180 Grad vorheizen.

Eier, Sahne, Mehl u. Backpulver
verquirlen. Gouda u. Eiermasse
unter die Gemüseraspeln mit den
Zwiebeln u. Schinkenwürfel mischen.

Die Masse, mit Salz, Pfeffer u.
Muskat herzhaft abschmecken.

Auflaufform oder Quicheform
fetten u. mit Paniermehl bestäuben.

Zucchinimasse einfüllen und ca.
45 Min. bei 180 Grad backen bis
der Kuchen goldbraun ist.

Bon Appétit

Wir haben dazu Kartoffelpuffer
und Kräuterquark genossen…. es
war einfach nur:

mmmmhhhhhegalecker 😉

Lasst es euch gut gehen.
Eure Constanze

Curvy-Concept-Store

Passend zum Oktoberfest in
München und zum Cannstatter
Wasen in Stuttgart gibt es einen
CURVY-CONCEPT-STORE von
www.mypepita.com

 

Vom 17.- 29.9.2018  könnt ihr in
der Wörthstraße 22, 81667 München,
auf über 100 qm live shoppen was das
Zeug hält.

Der Store hat täglich von
10:00-19:00 Uhr (außer So),
für Euch geöffnet.

Ausserdem findet ihr
neben der aktuellen Mode
von Mypepita auch wieder
wunderschöne
Dirndl-Kollektionen in den
Konfektionsgrößen 44-56 .

Das war aber noch nicht alles
meine Lieben !!
Im Curvy-Concept-Store geht
es so richtig ab:

Eine besondere Freude ist es
für mich, Kolleginnen aus meiner
Heimatstadt dort anzutreffen:
www.bauchfrauen.de  
verbreiten bodyPOSIVITÄT
sehr erfolgreich auf Instagram.
Schaut doch mal vorbei, erst social,
dann live in München 😉

Auch dabei sein wird
www.kokon.com aus München.
KOKON steht für aussergewöhnliche
Textilien, Accessoires sowie
Outdoor-Möbel.

Ein WÄSCHE-CORNER wird
euch genau vermessen, damit
ihr nie wieder die falsche
BH-Größe kauft.

Besonders interessant finde
ich das Hosenlabel
www.lunalargo.com.
Hier werden Hosen präsentiert
für Frauen mit Kurven und
Lip/Lymphödem! MEGA !!

Ausserdem gibt es eine
Typ/Stil-Beratung von
www.insachenstil.net/

und

einen Vortrag von der
Bloggerin Caroline Sprott
www.lipoedemmode.de/en/home-en/

und noch viele/s mehr…… !!!

Lasst euch bei einem Glas Prosecco
(oder auch Orangensaft) in die Welt
von www.mypepita.com
und ihren wirklich tollen
CURVY-CONCEPT-STORE
entführen.

wer weiß, vielleicht sehen wir uns
ja dort 😉

Aufjedenfall dürft ihr euch diese
Veranstaltung neverever entgehen
lassen.

Ich wünsche euch viel Spaß,
einen guten Fundus und viele
neue Erfahrungen.

Eure Constanze

 

 

 

Zu Gast bei ALPAY SEN

Am 22.07.2017 fand in Frickenhausen
ein toller Event bei www.alpaysen.de
ALPAY SEN INTERNATIONAL
HAIRSTYLING & EVENT statt.

Alpay Sen, der internationale
Top-Coiffeur hat nicht nur sämtliche
Auszeichnungen und Titel die es zu
gewinnen gibt in seiner Glasvitrine,
nein, auch immer wieder ist er bei
Show- und Fernsehauftritten bei und
mit seinen grandiosen Werken zu
sehen.

„Zu Gast bei ALPAY SEN“ weiterlesen