Shoppingfrust

…..oder warum man als kurvige Frau auf
den Charme vom Flanieren in der
Innenstadt sehr oft verzichten muß.

Durch meine Arbeit mit und für die
Wahl zur ersten „Miss-Happy-Curvy“
am 28. April 2018, habe ich mich so
intensiv wie nie mit Bekleidung in
Übergröße, oder modern ausgedrückt,
mit Plussize Fashion auseinander-
gesetzt.

Natürlich habe ich schon öfter über
meine Lieblingsboutique BALIZZA in
Metzingen gebloggt, oder über meine
Lieblingsonlineshop myPePita in
München.

Dennoch ist mir in letzter Zeit extrem
aufgefallen, daß es für uns Curvy Ladys,
zumindest im Süden Deutschlands, sehr
wenig Einzelhändler gibt, die trendige
Mode für Frauen aber der Konfektions-
größe 44/46 anbieten.

Bei den großen Textilkaufhäusern,
wie z.B. c&a oder zwischenzeitlich
auch wieder h&m gibt es tatsächlich
auch eine „kleinere Ecke“ mit Mode
für große Größen. Leider mußte ich
aber feststellen, daß dort die Fachberatung
wg. Personalmangel komplett wegfällt
oder die Ware so schnell ausverkauft ist,
daß es meine -wohl sehr geläufige
Konfektionsgröße- nicht mehr gibt.

Kurzum stellt sich mir die Frage, WARUM
ändern die Einzelhändler denn daran
nichts?

Die durchschnittliche Konfektionsgröße
der Frauen die in Deutschland leben ist
eine 44 !!
Wer entscheidet denn eigentlich was
„Norm“ ist? Die Damen und ihre
Konfektionsgrößen ?! Sollte man
zumindest meinen !

Bitte nicht falsch verstehen, ich bestelle
auch gerne online, dennoch möchte ich
aber als Frau die mitten im Leben steht,
auch die Möglichkeit haben mit einer
Freundin in die zu Stadt gehen, um
ausgiebig zu shoppen.

Ich als Endverbraucherin habe diesen
WUNSCH. Wieso wird dieser nicht um-
gesetzt?

Von der anderen Seite betrachtet, ist es
für mich absolut nicht nachvollziehbar,
denn es ist ja auch ein „Geschäft“ das
sich der Einzelhändler entgehen lässt,
oder nicht?

Ich fordere eine kompetente Fach-
beratung und eine große Auswahl
an allerlei Plussize Mode und Stile.

Ich möchte sowie die „Norm“ auch in
eine Einkaufsgalerie gehen und das
Gefühl haben, WOW, dieses Geschäft
führt AUCH meine Größe! Dieses Geschäft
führt ALLE GRÖSSEN !!!

Liebe Einzelhändler, ist das denn so
schwer? Was hält euch davon ab auf
die Wünsche ALLER Endverbraucher
einzugehen?

Dieser Shopping-Frust kann sich
ganz schnell in ein Trauma verwandeln.
Und dabei ist dann ein „Frust-Schuh-Kauf“
noch das kleinste Übel.

Wenn sich kurvige-üppige Frauen nicht
mehr trauen in die Stadt zu fahren um zu
shoppen, weil sie ja sowieso nichts
finden, was passiert denn dann auf
Dauer mit den Einzelhändlern?
Ein Teufelskreis.
Darum heißt es daraus auszubrechen
und etwas zu ändern.

Ein Grund warum wir durch
Miss-Happy-Curvy eine Plattform,
für Einzelhändler, Online-Händler
UND Endverbraucher geschaffen haben,
um sich auszutauschen, Wünsche
und Hoffnungen auszusprechen
und miteinander etwas zu erreichen
und zu bewirken, was in anderen Teilen von
Deutschland schon längst geschehen ist.

Wir hoffen das wir mit unserer
Veranstaltung in Süddeutschland
einen Grundstein für die Veränderung
gelegt haben und werden mit festen
Schritten weiter in diese Richtung gehen;
ganz nachdem Motto:
Nicht nur quatschen, sondern machen !!!!!

Vielleicht möchtest auch gerade DU zu
unserem Miss-Happy-Curvy Event?

Hier findest du alle Infos:

Vielleicht sehen wir uns,
ich würde mich freuen.

Eure Constanze

 

 

 

Und los geht´s……

…… mit viel Elan, neuen Ideen und
genug Kreativität, lässt sich das
neue Jahr schwungvoll auf uns
ein 😉

Ich geb´s zu, ein bisschen hat es
gedauert bis mein erster BLOG-BEITRAG
2018 fertig war.

ABER…… GUT DING WILL WEILE HABEN 🙂

Gerade weil es draußen noch kalt und trist
ist, starte ich mit neuer Frühlings-Mode
von meiner lieben Stella in das, für mich,
sehr aufregende Jahr 2018. Was da alles
kommen wird…… seid gespannt 😉 ich bin
es auch.

Ziemlich happy bin ich jetzt aber erstmal
mit meinem neuen Outfit….. aber schaut selbst:

Wie kann es anders sein, die Tunika habe
ich mir in meiner Lieblingsfarbe altrosé
ausgesucht. Beim Shooting trage ich die
Tunika mit einer neuen Jeans aus der
süßen Stella-Boutique in Metzingen.

Locker trage ich die Tunika im
Sweater Tucking-Look!

Lässig fällt das Longshirt über Po & Hüften.
Die schöne Tunika ist oversized geschnitten.
Es gibt sie in den Farben grau, schwarz, blau
und altrosé. Ich trage sie hier in der
Konfektionsgröße XXL/50.

Die Ärmel kann man modern hochkrempeln,
oder hochschoppen und mit dem Band und
Knopf fixieren.
Das wirkt erfrischend und ist momentan
sehr trendy.

Die neckischen Sterne machen das Longshirt
zum echten Hingucker. Die Glitzer-Sterne
sind geklebt. Deshalb sollte das Shirt immer
links und mit Feinwäsche gewaschen werden.

Die Jeans trage ich in der Konfektionsgröße 46.
Mit dem hohen Stretchanteil passt sie sich meinen
Kurven perfekt an. Für mich wieder eine absolute
Wohlfühlhose, wie alles aus der Boutique
www.facebook.com/BALIZZA-313552562799/

Natürlich kann man die süsse Tunika auch
mit einer Strumpfhose oder Leggings und
schicken Stiefel, gerne auch Overknees tragen.
Das Longshirt ist vielseitig kombinierbar.
Vielleicht gibt es noch einen weiteren Beitrag
dazu von mir.

Ich hoffe ich konnte Euch ein wenig
auf Frühling einstimmen 🙂

Lasst Euch anstecken von der guten
Laune und Lust auf neue, tolle
Curvy-Mode von
www.facebook.com/BALIZZA-313552562799/

Bei Stella finden alle Damen mit der
Konfektionsgröße 38 bis 50 die
neusten italienischen Trends.

Wöchentlich wird das Sortiment
aktualisiert. Hier findet wirklich
jede Frau, die sich für coole sowie
besondere Mode interessiert und auf
Fachberatung wert legt, genau das
richtige Teilchen 😉

„HERZ“-liche Grüße, von Eurem Schneeweisschen 🙂

Bleibt mir gewogen 😉

 

 

 

 

last minute

Das Jahresende nähert sich.
Habt Ihr denn schon alle Weihnachts-
geschenke?

Für alle, die noch auf der Suche sind
oder noch keine Überraschung für
ihre Liebste/n haben. Habe ich hier
noch einen kleinen last minute Tipp 🙂

Die Boutique BALIZZA in Metzingen
hat neben toller Kleidung in der
Konfektionsgröße 36-50 auch
wunderschöne Accessoires.

„last minute“ weiterlesen

Go Green

Jetzt wird es kühler!

Noch ein paar Tage und der
November steht vor der Tür.
Wie schnell doch die Zeit
vergeht?!

Bisher hatten wir noch Glück
und der Oktober bescherte uns
noch viele schöne und vorallem
warme Tage.

Dennoch wird es früher dunkel
und man sucht nach „Wärme“.

Deshalb möchte ich heute wieder
ein Lieblingsteil aus der Boutique
BALIZZA www.facebook.com/
BALIZZA-313552562799/?ref=br_rs
von der lieben Stella zeigen.

„Go Green“ weiterlesen

MissHappyCurvy

YES!!!!!
Auch in Süddeutschland ist
nun die Kurvenwelle angelangt!

Ich hatte die große Ehre in
der Jury zum Casting der
ERSTEN Miss-Happy-Curvy
zu sitzen.
Als frisch gebackener
Laufsteg-Coach war es für
mich unfassbar interessant
dem Casting beizuwohnen
und zu beurteilen wer es ins
Finale im Frühjahr schaffen
könnte.

„MissHappyCurvy“ weiterlesen

GlasGeister

Der Oktober hat ganz klassisch
begonnen. Kühle Nächte, bunte
Blätter, ein bissl Regen und ein
bissl Sonne.

Dazu kommt ein extralanges
Wochenende und unternehmungs-
lustige Kinder 🙂

Wie gut das Mutti -wie immer-
eine schnelle Bastelidee hat, die
auch für kleine Finger gut zu
bewältigen ist.

„GlasGeister“ weiterlesen

Radi-Redu

RADIKAL REDUZIERT!
Hat nun auch meine liebe
Stella in Ihrer romantischen
Boutique BALIZZA Metzingen.
www.facebook.com/BALIZZA-
313552562799/

Heute Zeige ich Euch wieder
einmal eine schöne sommerliche
Kombination. Wie immer sind
alle Kleidungsstücke aus
Naturmaterialien. Die Tunika
ist aus 100% Baumwolle, schön
leicht und deshalb auch noch
zusätzlich mit einem weichen
Unterkleid ausgestattet, damit
nichts durchschimmert.

„Radi-Redu“ weiterlesen